Verhaltenstherapie (VT), tiefenpsychologisch fundierte Therapie (TP), Pesso-Therapie

Einzel- oder Gruppentherapie

Da viele seelische Probleme ihre Wurzeln in unbefriedigenden zwischenmenschlichen Antworten auf unsere ursprünglichen Bedürfnisse haben, bietet eine Gruppentherapie im Vergleich zur Einzeltherapie einige zusätzliche Chancen, beispielsweise: Ich biete neben den Pesso-Gruppen (Selbstzahler) als Kassenleistung verhaltenstherapeutische Kleingruppen an. Falls Sie sich von dieser Idee angesprochen fühlen, gilt: In diesem Fall brauchen Sie sich nicht für Gruppe oder Einzeltherapie zu entscheiden, da Sie immer auch einzeltherapeutisch begleitet werden.

Ob eine Gruppentherapie für Sie überhaupt in Frage kommt, klären wir in den ersten Gesprächen miteinander.